Herzlich Willkommen

Corona -Ticker OBC

Corona Virus

Der SBC informiert seine Mitgliedbetriebe laufend über die neuesten Entwicklung in der Corona Krise.


Webseite SBC

Weitergehende Informationen für Mitglieder

Generalversammlung TGBC

Aufgrund der aktuellen Lage:

Die Generalversammlung des TGBC vom 29. April
ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der Vorstand wird einen neuen Termin rechtzeitig kommunizieren.

Kreativa 2020

Kreative Lernende der Bäckerei-Konditorei-Confiserie Branche präsentieren ihre Schaustücke

Am Donnerstagabend eröffnete Urs Köppel, Präsident des TGBC-Verband, die Kreativa in der Gewerbeschule Weinfelden. Er begrüsst die vielen Gäste, darunter zahlreiche Lernende, Eltern, Sponsoren, Lehrpersonen, Ausbildnerinnen und Ausbildner sowie die Verantwortlichen der Ausstellung. Allen Anwesenden gilt ein grosser Dank für die Unterstützung, den grossen Einsatz, das Sponsoring und für die Organisation des Anlasses.

«Die jungen Berufsleute überzeugen mit höchster Qualität. » Als Konditor-Confiseur weiss der Präsident sehr genau, über die vielen Versuche und Stunden konzentrierter Arbeit, damit am Ende eine solch fantasievolle Präsentation gelingen kann. Anschliessend verkünden Lorena Mohn und Andreas Kuttruff die Rangierungen der Kategorien. Sie sind ebenfalls beide von den Top Leistungen der Jugendlichen angetan. Die Lernenden vom Detailhandel, arrangierten Themenwelten rund um Pralinen. In den ersten Lehrjahren der Produktion waren die Themen Film und Zirkus vorgegeben. Im dritten Lehrjahr suchten sich die Lernenden selber ein Thema aus. Für die unabhängige Bewertung aller Arbeiten wurde extra eine Jury aus St. Gallen eingeladen.

Während den folgenden drei Tagen stand die Ausstellung der Öffentlichkeit zur Besichtigung offen. Andreas Kuttruff, der über die Ausstellungsdauer präsent war, schätzt gegen 1000 Besucherinnen und Besucher.

Bericht: Anna Lehmann

Nachwuchs-Event Bäckerei-Confiserie

QV Feier Bäcker-Konditor-Confiseur und Detailhandel Thurgau

02. Juli 2019. Die 27 Absolventinnen und Absolventen der Bäcker Konditor Confiseur Branche durften im Gasthaus zum Trauben in Weinfelden ihren Fähigkeitsausweis mit Abschlusszeugnis entgegennehmen.
Christian Walz, Vizepräsident des TGBC, würdigt in der Eröffnungsrede die guten Leistungen der Lernenden und bedankt sich bei den anwesenden Familien und den Ausbildungsbetrieben für die Unterstützung während der Lehrzeit. Für den weiteren Weg nach dem bestandenen QV ermutigt er die jungen Berufsleute mit Freude und Motivation in unserer Branche zu arbeiten. Auch öffnet er die Perspektive über die Landesgrenzen hinaus. Unsere Ausbildung geniesse auf der ganzen Welt ein hohes Ansehen.
Den diesjährigen Talk mit drei Absolventen führt Chefexperte Fredy Bau. Allen drei Jugendlichen steht die Begeisterung über ihren Beruf sowie natürlich die Freude, über die bevorstehende Zeugnisübergabe, ins Gesicht geschrieben. Sie erzählen mit viel Humor Episoden aus der Lehrzeit und sind ganz zufrieden wie das QV abgelaufen sind. Bei den Vorbereitungen für die praktische Prüfung, sei es super gewesen, nebst der Herstellung der Produkte konnten diese am Ende auch noch genüsslich mit Freunden aufgegessen werden.
Lorena Mohn Chefexpertin im Detailhandel übernimmt die Übergabe der Diplome und freut sich, dass alle Kandidatinnen und Kandidaten ihren Lehrabschluss geschafft haben.
Im Detailhandel schlossen 7 Lernende das QV als Detailhandelsfachangestellte und weitere drei Lernende schlossen als Detailhandelsassistentinnen erfolgreich ab. Mit der hervorragenden Gesamtnote von 5.8 schliesst Anja Feige, ausgebildet bei sonne-beck AG in Frauenfeld, ab.
Es haben elf Lernende der Fachrichtung Bäckerei und sechs Lernende der Fachrichtung Confiserie abgeschlossen. Zwei Spitzenresultate mit jeweils der Note 5.6 wurden von Marianne Steiger, ausgebildet bei der sonne-beck AG in Frauenfeld und von Jasmin Angehrn, ausgebildet bei Stefan Kölbener in Horn, erzielt.
Der TGBC zeichnet zudem die jeweils besten praktischen Prüfungsergebnisse mit einem Spezialpreis aus. Geehrt wird Anja Feige, sonne-beck AG Frauenfeld, mit dem Preis Best Detailhandel, Marianne Steiger, sonne-beck AG Frauenfeld, erhält den Preis Best Bäckerei und Katja Niederberger, Mohn AG Sulgen, wird mit dem Preis Best Confiserie ausgezeichnet.
«Ausbildung liegt uns am Herzen», das zeigen die vielen anwesenden Ausbildnerinnen und Ausbildner aus den Lehrbetrieben. Sie erweisen den jungen Lehrabgängern ihre Ehre und zeigen Respekt für den grossen Einsatz, den die Lernenden während der vergangenen Lehrzeit erbracht haben.

Text: Anna Lehmann Vorstandsmitglied TGBC